Fussball

Am Sonntag, 21.09.2014 um 13.00 Uhr hatte die SG Trassem/Kirf den Tabellenführer, die SG Oberemmel II auf dem Rasen in Trassem zu Gast. Die SG Trassem/Kirf spielte wie in den vergangenen Wochen mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung und konnte bereits mit einem 2:0 Vorsprung die erste halbe Stunde dominieren. Die SG Oberemmel II kam nun besser ins Spiel und konnte vor der Halbzeit noch den 2:2 Ausgleich erzielen.

In der zweiten Halbzeit dominierte die SG Trassem/Kirf wiederum den Tabellenführer und ging weiter in Führung. Die Offensive der SG Oberemmel II fand jedoch den Weg zum 3:3 Ausgleich. Die SG Trassem/Kirf wollte den Sieg und wurde mit dem 4:3 zu

Recht belohnt. Die verdiente Führung hielt bis kurz vor Spielende, als die SG Oberemmel II zum 4:4 Ausgleich und Endstand einschieben konnte.

Am kommenden Sonntag, 28.09.2014 reist die SG Trassem/Kirf zu Tawern III. Anpfiff ist um 11.00 Uhr.

Am Samstag startete die neu formierte F1-Jugend der JSG Trassem in die Saison. Mit neuen, von den Stadtwerken Trier gesponserten Trikots begaben sich die Kicker auf die Fahrt nach Ayl. Schon direkt nach Anpfiff zeigten unsere Jungs, dass sie spielerisch schönen Fußball spielen können. Sie dominierten das Spiel, mussten aber nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr, den Aylern den ersten Treffer überlassen. Kurz darauf war Fabian Rittweger aber erfolgreich und erzielte den Ausgleichstreffer. Danach gelang den Trassemern fast nichts mehr. Ein Eigentor, zwei Tore nach Eckbällen und zwei weitere Tore waren der Verdienst für die kämpfende Ayler Mannschaft. Tim Kettenhofen erzielte noch das zweite Tor für unsere JSG zum 6:2 Endstand für Ayl.


Die JSG Trassem (Spielgemeinschaft aus Trassem, Freudenburg, Kirf und Taben) in Ihren neuen Trikots:

Die SG Trassem/Kirf ist am 24. August mit einem Sieg gegen die SG Fisch in die neue Saison gestartet, musste zwei Wochen Spielfreiheit überbrücken, um am kommenden Wochenende wieder in die Meisterschaft eingreifen zu können. Die SG Trassem/Kirf empfängt auf dem Trassemer Rasenplatz den derzeitigen Tabellenführer SG Saarburg III. Anpfiff ist um 14.30 Uhr.


Die DJK Trassem startet mit einem neuen Ballwagen in die Fußballsaison 2014/15. Aus dem alten Kalkstreuer wurde ein moderner Ballwagen, und das mit viel Eigenleistung und einer Investition von 16,90 Euro. Die Eigenleistungen wurde von Gerhard Kees ausgeführt, dem wir hiermit ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Eine spielreiche Woche liegt hinter unseren Kickern. Innerhalb von acht Tagen standen vier Spiele auf dem Programm der F2-Jugend. Das erste Spiel fand am 20.Mai in Könen statt. In diesem Spiel konnten zahlreiche Chancen nicht von den Trassemern genutzt werden. Dem 1:0 Halbzeitstand folgten zwei weitere Könener Tore zum 3:0. Vier Minuten vor Schluss erzielte Leo Diogo den Anschlusstreffer. Das 3:2 erzielte Simon Remagen drei Minuten vor Schluss. Fabian Becker schoss eine Minute später den Ausgleich. Den Schlusspunkt dieser unglaublichen Aufholjagd setzte Felix Rauen, als er mit dem Abpfiff den 3:4 Siegtreffer erzielte. In der Meisterrunde war dies der erste Erfolg der F2-Jugend.
Am folgenden Donnerstag war die DJK aus St.Matthias zu Gast. Nach dem 0:8 aus dem Hinspiel wollte man diesmal eine bessere Leistung folgen lassen. Am Ende des verregneten Spiels stand es 6:3 für St.Matthias. In einer ausgeglichenen Partie schossen Simon Remagen zwei und Lasse Hölzemer ein Tor für die Trassemer Mannschaft.
Samstags reiste das Konzer Team zum Meisterschaftsspiel an. Es war ein interessantes Spiel, an dessen Ende unsere Kicker schlussendlich als Sieger hervorgingen. Len Sieren erzielte in der zweiten Hälfte das 1:0 Endergebnis.
Vor einiger Zeit war die DJK zu Gast beim Nachwuchs der Fortuna Saarburg. Das Spiel wurde 3:2 gewonnen. Nach diesem Spiel machte man aus, sich in Trassem zu einem Rückspiel zu treffen. Dieses wurde letzten Dienstag ausgetragen. Den Spielern der DJK merkte man an, dass sie im Spielfluss waren. Von den Spielern Fynn Melk und Timo Konsbrück angetrieben, trafen in der ersten Halbzeit Lasse Hölzemer, Julien Scheer(2) und Felix Rauen zum 4:0 Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte traf Saarburg zum Ehrentreffer, während Finley Hein und Ben und Lisa Koewenig zum 7:1 trafen.
Es spielten: Timo Konsbrück, Julien Scheer, Lisa Koewenig, Ben Koewenig, Lasse Hölzemer, Len Sieren, Finley Hein, Felix Rauen, Leo Diogo, Fabian Becker, Simon Remagen und Fynn Melk. Es fehlte Tim Kettenhofen.

Zum Saisonende danken wir allen Spielern, Trainern, Unterstützern, Eltern, Sponsoren und denjenigen die den Spielbetrieb möglich machen.

ETus Konz-Karthaus - SG Trassem/Kirf nicht angetreten
Die SG Trassem/Kirf ist zur englischen Woche am Donnerstag, 15. Mai 2014 in Konz-Karthaus angetreten, jedoch waren die Gastgeber nicht spielfähig. Die drei Punkte gehen somit kampflos an die SG Trassem/Kirf. Vor dem letzten Saisonspiel hat die SG Trassem/Kirf vierzig Punkte auf ihrem Konto und liegt auf Tabellenplatz 3. Der Gegner vom kommenden Sonntag, der SV Filzen-Hamm, hat bereits fünf Punkte Abstand zur SG Trassem/Kirf und hat keine Möglichkeit der SG Trassem/Kirf den Relegationsplatz streitig zu machen.
Mit einem Sieg der SG Trassem/Kirf würde diese auf Tabellenplatz 2 vorrücken, da die SG Serrig III ihre Spiele bereits absolviert hat und einen Punkt vor der SG Trassem/Kirf liegt.

Der Mannschaft wünschen wir eine gute Relegation und den Aufstieg in die C-Liga.

Nächstes Saisonspiel: Sonntag, 25.05.2014 12.30 Uhr, SV Filzen-Hamm - SG Trassem/Kirf , Filzen-Hamm (Rasenplatz)

Das Restprogramm der JSG Trassem FII sieht wie folgt aus:

22.05.2014 18.00 Uhr Spiel JSG Trassem FII – St. Matthias, Trassem Rasenplatz
24.05.2014 11.00 Uhr Spiel JSG Trassem FII – Konz, Trassem, Rasenplatz
27.05.2014 17.30 Uhr Spiel JSG Trassem FII – Saarburg, Trassem, Rasenplatz
28.05.2014 16.30 Uhr Training mit Abschlussfeier

Zum Saisonende danken wir allen Spielern, Trainern, Unterstützern, Eltern, Sponsoren und denjenigen die den Spielbetrieb möglich machen.

Die SG Trassem/Kirf reiste am vergangenen Wochenende zum Tabellennachbarn nach Fisch, um dort die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Die Spieler der SG Trassem/Kirf kontrollierten das Spiel über die gesamte Spielzeit und ließen aufgrund der hervorragenden Defensivarbeit keinen Gegentreffer zu. Aufgrund der ausgearbeiteten Torchancen hätte das Ergebnis jedoch für die SG Trassem/Kirf noch höher ausfallen müssen.
Alles im allen konnten die Zuschauer einen sicheren und geschlossenen Auftritt der SG Trassem/Kirf anschauen.

Nächstes Saisonspiel: Sonntag, 06.04.2014 14.30 Uhr, SG Trassem/Kirf – SG Serrig III , Kirf (Hartplatz)

Am Wochenende waren unsere Kicker zum Turnier der TuS Fortuna Saarburg geladen. Während sie sich im ersten Spiel der Könener Mannschaft mit 0:2 geschlagen geben mussten, zeigten sie im darauffolgenden Spiel ihr wahres Gesicht. Gegen den späteren Turniersieger aus Krettnach schossen Leo Diogo und Len Sieren eine 2:0 Führung heraus. Erst kurz vor Schluss mussten unsere Spieler den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen. Im Spiel gegen St.Matthias spielte unser Team gut mit, konnte allerdings kein Tor erzielen und musste sich wieder mit 0:2 geschlagen geben. Im letzten Spiel traf man auf die Mannschaft der Fortuna. Nach einem 2:0 Rückstand zeigten unsere Kids Moral und konnten durch Felix Rauen und Simon Remagen den Ausgleich erzielen. Trotz gutem Spiel reichte es nicht mehr zum Siegtreffer. Im Anschluss freuten sich alle über ihren eigenen Pokal.
Es spielten: Fabian Becker, Finley Hein, Julien Scheer, Simon Remagen, Fynn Melk, Leo Diogo, Lasse Hölzemer, Len Sieren, Felix Rauen und Timo Konsbruck.

Aktuelle Seite: Home Fussball