Fussball

Spielbericht Vfl Trier II – SG Trassem/Kirf 1:3

 Am zweiten Spieltag musste die SG bei der zweiten Mannschaft des Vfl Trier antreten und reiste daher zum Rasenplatz nach Trier-Heiligkreuz. Aufgrund der hohen Auftaktniederlage gegen Wasserliesch galt es für die Männer aus Trassem/Kirf die passende Antwort zu geben. Es gab sicherlich leichtere Aufgaben, hat doch der Vfl sein Auftaktspiel in Nittel mit 5:1 gewonnen.

Mit einer weitaus besseren Einstellung ging die Auswärtsmannschaft das Spiel an, weshalb die 0:1 Führung durch Karsten Frank auch nicht lange auf sich warten ließ. Nach einer Flanke von Tobias Brenner legte Christophe Breton den Ball in die Mitte und Karsten Frank musste nur noch per Kopf einnicken. Gestärkt durch den Führungstreffer legte die SG auch unmittelbar nach und Christophe Breton sorgte in der 15. Minute für den Treffer zum 0:2. Defensiv zeigten sich die Gäste gut geordnet und ließen über das gesamte Spiel nur wenige Chancen zu. Mit 0:2 ging es dann auch hochverdient in die Kabine.

Nach der Halbzeit versuchten die Gastgeber mehr Druck zu machen und störten die Trassem/Kirfer Abwehrreihe relativ früh. Diese ließ sich dadurch jedoch nicht aus der Ruhe bringen und die Offensivreihe der Gäste konnten ein ums andere Mal Nadelstiche setzen. Einen dieser Nadelstiche konnte Volker Biwer nach Vorarbeit von Timo Wellenberg in der 70. Minute sehenswert zum 0:3 nutzen. Damit schien die Partie entschieden. Nichtsdestotrotz kamen die Gastgeber in der 77. Minute durch einen fragwürdigen Foulelfmeter zum 1:3 Anschlusstreffer. Auch wenn die Gäste nach einem Platzverweis gegen Elmar Funk die letzten Minuten nur zu 10 absolvierten, brachte die SG das Ergebnis über die Zeit und konnte einen verdienten 1:3 Auswärtssieg feiern. „Das war eine 100-prozentige Steigerung zum letzten Sonntag!“, fasste Trainer Christian Repplinger die Leistung seiner Mannschaft zusammen.

Nach dieser positiven Antwort auf die Auftaktniederlage geht die Mannschaft um Trainer Christian Repplinger mit frischer Motivation in die nächste Trainingswoche, um den Fokus auf die nächste Heimaufgabe gegen die zweite Mannschaft der TUS Fortuna Saarburg zu legen.

Aktuelle Seite: Home Fussball Spielbericht Vfl Trier II – SG Trassem/Kirf 1:3