Fussball

SG Trassem/Kirf – SV Ayl I 0:4

Am Sonntag trafen unsere Jungs in Kirf auf den Spitzenreiter aus Ayl. Dort hieß es, sich mit gesamter Manneskraft den Aylern entgegenzustellen. Dies gelang in den ersten Minuten auch recht gut, trotz stetigen Druck der Ayler konnte die ein oder andere Chance erspielt werden. Nichtsdestotrotz musste SG-Torhüter in der 30. Minute hinter sich greifen, als Christoph Breton die Kugel ins eigene Tor bugsierte. Dieses Tor traf direkt ins Mark und war mit dafür verantwortlich, dass die Ayler kurz vor der Pause mit 2:0 in Führung gingen.

Die Halbzeitansprache war dennoch positiv, denn über lange Strecken der ersten Hälfte konnte mit dem Ligaprimus gut mitgehalten werden. Die zweite Hälfte war dann umso mehr geprägt von permanentem Druck der Ayler, die somit die Defensivreihe der Gastgeber immer öfter ins Wackeln brachte. Folgerichtig fiel in der 62. Minute das 3:0 für die Ayler. In der Folgezeit kamen die Gäste zu den ein oder anderen Möglichkeiten, wobei die SG auch einige Offensivakzente setzen konnte. Den Schlusspunkt setzte ein sehenswerter Freistoß zum 0:4 Endstand in der 71. Minute.

Alles in Allem war gegen starke Ayler nichts zu machen, das unglückliche 0:1 war definitiv mitentscheidend für den weiteren Spielverlauf. Am kommenden Wochenende reisen unsere Jungs zum Auswärtsspiel nach Fisch.

Aktuelle Seite: Home Fussball SG Trassem/Kirf – SV Ayl I 0:4