Fussball

SG Trassem/Kirf – VFL Trier II 2:2

Lange mussten wir aufgrund verschiedenster Gründe pausieren, jetzt durften wir wieder ran. Diesmal gegen die VFL Trier II, die mit zwei Siegen aus den letzten Spielen mit Selbstbewusstsein nach Kirf kamen. Dementsprechend gewarnt war die SG und musste trotz guten Starts in der 16. Minute das erste Gegentor hinnehmen, als die Moselaner recht einfach durch die Abwehrreihen der Gastgeber kamen. Diese brauchten auch etwas, um den Schock zu verdauen, konnte aber durch einen berechtigten Elfmeter in der 43. Minute den Ausgleich durch Tobias Brenner erzielen. Bis dahin versuchten die Gastgeber Druck auf das Tor der Trierer auszuüben, kamen aber nur gelegentlich zu wirklich zwingenden Chancen.

Nach der Halbzeitpause ging es etwas ruppiger zu Sache, wollten beide Mannschaften doch den Sieg mit nach Hause nehmen. Leichte Vorteile hatte dabei zwar die SG, jedoch konnten auch die Gäste den ein oder anderen Nadelstich setzen. In der 61. Minute belohnte sich die SG, als Timo Wellenberg nach einer Ecke den zu diesem Zeitpunkt verdienten Führungstreffer erzielte. Mit dem Führungstreffer im Rücken zogen sich die Gastgeber etwas zurück, um das Ergebnis zu verwalten und kamen nur zu wenig Entlastung. Bitter wurde es aus Sicht der Jungs aus Trassem/Kirf dann in der 87. Minute, als der Schiedsrichter einen Freitoß auf Höhe des 16-Meter-Raum für die Gäste pfiff, der äußerst schmeichelhaft ausfiel, war Axel Steinmetz doch klar vor dem Gegner am Ball. Der Pfiff hätte also auch gut und gerne in die andere Richtung gehen können. Nichtsdestotrotz wiederholte sich das, was der SG schon gegen Tawern widerfahren ist, denn der Freistoß ging in Richtung Tormanneck in Tor, wobei Torhüter David Eyschen chancenlos blieb. Eine sehr bittere Pille, denn mit einem Sieg hätte die SG auf den 3. Platz vorrücken können. So bleibt mit dem 2:2-Remis nur der 5. Platz.

Weiter geht’s am kommenden Woche gegen die zweite Mannschaft der SG Serrig, die vom zweiten Tabellenplatz grüßen. Eine alles andere als leichte Aufgabe also.

Aktuelle Seite: Home Fussball SG Trassem/Kirf – VFL Trier II 2:2