Tennis

Gemeinsame Vereinsmeisterschaft DJK Trassem und TC Wincheringen

Zum Abschluss der erstmals gemeinsam ausgetragenen Clubmeisterschaft brachte es Johannes Philippi in seiner Ansprache während der Siegerehrung auf den Punkt: „Die gemeinsame Meisterschaft war ein voller Erfolg, die auch zukünftig partnerschaftlich durchgeführt werden soll.“ In der Regel richtet ein jeder Verein gegen Ende der Freiluftsaison seine Clubmeisterschaft aus. Die Spieler kennen sich untereinander und die Favoriten setzen sich meistens in ihren jeweiligen Altersklassen durch. Anders verlief es bei der diesjährigen Dorfmeisterschaft der beiden Vereine aus der VG Saarburg. In 11 verschiedenen Klassen kämpften 98 Teilnehmer in mehr als 90 Matches um ihren jeweiligen Champion. Über 3 Wochen kam es auf den Plätzen in Wincheringen und Trassem zu teils hochdramatischen Spielen mit einigen überraschenden Ergebnissen. Durch das gemeinsame Turnier gab es für alle teilnehmenden Spielerinnen und Spieler ein erhöhtes Maß an Wettkampf und Spannung, was auch durch zahlreiche Zuschauer honoriert wurde. Begeisternder Höhepunkt war das Finale der Herren, in dem sich Peter Friedrich knapp in zwei TieBreaks gegen Philipp Athen durchsetzen konnte.

Die Sieger der jeweiligen Altersklassen lauten wir folgt:

Jungen U12 A: 1. L.Östlund 2. C.Fülling
Jungen U12 B: 1. L.Breit 2. M.Brucker
Jungen U15: 1. S.De Wolf 2. M.Greif
Jungen U18: 1.J.Brucker 2. Y.Zehren
Mädchen U18: 1. F.Spiekermann 2. C.Trouet
Damen: 1. A.Müller 2. S.Kolz
Damen Ü30: 1. P.Mertes 2. H.Bauer
Herren Ü30: 1. K.Kolz 2. M.Müller
Herren: 1. S.Friedrich
2. Ph.Athen
Mini A:
1. L.Hein
2. F.Kiewel
Mini B:
1. A.Hohmann 2. H.Hein

 

 

 

.









In der Wertung „Dorf gegen Dorf“ konnte sich die DJK Trassem gegen den TC Wincheringen behaupten. Den Wanderpokal nahm der DJK Abteilungsleiter für Tennis Christoph Zehren vom Vorsitzenden des TC Wincheringen Johannes Philippi in Empfang. Beide Vereine legen großen Wert auf intensive Jugendarbeit, was auch im Slogan Jung-Dynamisch-Erfolgreich zum Ausdruck kommt. So sind auch schon zahlreiche Früchte zu erkennen. Christoph Zehren ehrte am Ende des Turniers die Trassemer Jugendspieler der U15 die im Sommer 2012 den Aufstieg in die höchste Spielklasse von Rheinland-Pfalz,  die Rheinlandliga, schafften.
Bedanken möchten sich beide Vereine bei den zahlreichen Sponsoren sowie bei ihren Helfern, die einen reibungslosen Ablauf garantierten.
Weitere Informationen unter www.djk-trassem.de bzw. www.tc-wincheringen.de

Aktuelle Seite: Home Tennis Gemeinsame Vereinsmeisterschaft DJK Trassem und TC Wincheringen